Drei-Ebenen-Modell der Angstreaktion nach Lang

Drei-Ebenen-Betrachtung der Angstreaktion

Das 1973 von Lang publizierte 3-Ebenen-Modell der Angst, auch 3-Ebenen-Betrachtung genannt, unterscheidet die Angstreaktion in eine körperlich-physiologische, eine emotional-kognitive sowie eine behavioral-verhaltensbezogene Ebene:

Drei-Ebenen-Modell

  • Körperlich-physiologische Ebene
  • Emotional-kognitive Ebene
  • Behavioral-verhaltensbezogene Ebene


Vier-Ebenen-Modell der Angstreaktion

Das Vier-Ebenen-Modell der Angstreaktion ist eine Weiterentwicklung der ursprünglich von Lang publizierten 3-Ebenen-Betrachtung. In Erweiterung des Modells von Lang wird die emotional-kognitive Ebene im 4-Ebenen-Modell in die emotionale sowie die kognitive Ebene untergliedert:

Vier-Ebenen-Modell

  • Körperliche (physiologische) Ebene
  • Emotionale Ebene
  • Kognitive (interpretierende) Ebene
  • Verhaltensbezogene Ebene