Gesundheit
& Psyche

Gesundheit & Psyche

Buchrezension

“Frei werden von Zwangsgedanken”

von Hansruedi Ambühl, Patmos Verlag

3. Auflage 2011, 144 Seiten,
ISBN: 978-3843600422, ca. €14,99

Der schweizer Psychologe Hansruedi Ambühl beschreibt in ”Frei werden von Zwangsgedanken” auf verständliche Art die Hintergründe von Zwangsgedanken und Denkzwängen sowie Wege zur Hilfe und Selbsthilfe.

Frei werden von ZwangsgedankenAmbühl beschreibt zunächst ausführlich die Hintergründe der Zwangserkrankungen sowie die möglichen Ursachen für Zwangsgedanken und Denkzwänge. Ergänzend stellt er die diagnostischen Kriterien für Zwangsgedanken dar.

Anschließend gibt Ambühl einen Einblick in die therapeutischen Methoden zur Behandlung der Zwangsgedanken, wie z.B. die kognitive Verhaltenstherapie, Übungen zum Thema Achtsamkeit sowie medikamentöse Behandlungsmöglichkeiten, ergänzt durch viele Beispiele und praktische Anwendungshilfen.

Aus dem Inhalt:

“Im ersten Teil dieses Buches möchte ich Ihnen Zwangsgedanken in ihren verschiedenen Facetten näher bringen und verständlich machen. Anhand verschiedener Fallbeispiele aus meiner Praxis veranschauliche ich typische Erscheinungsformen von Zwangsgedanken und Denkzwängen und beschreibe, wie Zwangsgedanken entstehen. (...) Im zweiten Teil des Buches zeige ich auf, wie Sie sich von Zwangsgedanken befreien können. Sie lernen, wie menschliches Denken funktioniert und was dieses Wissen für den Umgang mit den Zwangsgedanken bedeuten kann. Danach beschreibe ich drei Wege, die Sie zur Veränderung und Bewältigung Ihrer Zwangsgedanken einschlagen können (...)” (S. 9)

“Zwangsgedanken drängen sich immer wieder gegen den Willen auf und lösen darüber hinaus negative Gefühle wie Unbehagen, Angst, Ekel, Anspannung aus. Meistens enthalten diese Gedanken, Impulse oder bildhaften Vorstellungen schreckliche Bedrohungen für die betroffene Person - etwa die Vorstellung, Sie selbst oder ein Angehöriger könnten Schaden erleiden. (...) Der entscheidende Unterschied zu “normalen” aufdringlichen Gedanken liegt in der negativen Bewertung und der daraus resultierenden Bedeutung. Menschen mit Zwangsgedanken erschrecken über ihre aufdringlichen Gedanken und oft auch darüber, dass sie diese Gedanken überhaupt haben.” (S. 13)
 

Gesamteindruck:

Auch dieses Buch kann und sollte eine persönliche therapeutische Beratung nicht ersetzten, es stellt aber eine sehr sinnvolle Ergänzung für Betroffene und Angehörige dar, um das Phänomen der Zwangsgedanken besser zu verstehen.
 

Dieses Buch im Online-Buchhandel: Amazon.de   Buch.de   Bücher.de


© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze

Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 




Buchbewertung:

5 Sterne   5  Sterne   ( 21  Leser haben dieses Buch bewertet.)

Wie bewerten Sie dieses Buch?

        




Bitte beachten Sie unsere
Hinweise für Verlage und Buchautoren.

 


Diese Seite empfehlen:





Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie andere Themen?
Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein, um unsere Internetseiten zu durchsuchen:
 

Loading



Gesundheit und Psyche

Informationen für Betroffene und Angehörige

Ängste und Phobien
Ängste und Phobien (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikattacken
Soziale Ängste  -  Spezifische Phobien  -  Generalisierte Ängste
Höhenangst  -  Klaustrophobie  -  Spinnenangst

Zwänge und Zwangsspektrumsstörungen
Zwänge (Übersicht)  -  Zwangshandlungen  -  Zwangsgedanken

Depressionen und Biplare Erkrankungen
Depressionen  -  Dysthymie  -  Bipolare Erkrankung  -  Zyklothymie

Burn-out und Belastungsreaktionen
Burn-out-Syndrom  -  PTSD/Traumatherapie  -  Anpassungsstörung

Beratungsstellen
Rosenheim  -  Traunstein  -  Miesbach  -  Wasserburg  -  München
Berchtesgadener Land  -  Salzburg  -  Kufstein

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Klinische Psychologie und Psychotherapie

Fachinformationen

Angststörungen
Angststörungen (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikstörung
Generalisierte Angststörung
Soziale Phobie  -  Spezifische Phobien

Zwangsspektrumsstörungen
Zwangsstörungen  -  Zwangsspektrumsstörungen
Verhaltenssüchte  -  Internetabhängigkeit

Affektive Störungen
Affektive Störungen (Übersicht)
Depressive Störungen  -  Dysthyme Störung
Bipolare Störungen  -  Zyklothyme Störung

Trauma- and Stressor-related Disorders
Trauma-/Stressor-related Disorders (Übersicht)  -  Akute Belastungsreaktion
Burn-out-Syndrom  -  Posttraumatische Belastungsstörung

Therapieverfahren
Therapieverfahren (Übersicht)
Kognitive Verhaltenstherapie  -  Psychodynamische Psychotherapie
Entspannungsverfahren  -  Psychopharmaka

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Praxis für Psychotherapie Dr. Elze

Praxisgemeinschaft Dr. Elze  -  Behandlungsangebot
Psychotherapeuten  -  Freie Therapieplätze  -  Anfahrt

 



Impressum - Rechtliche Hinweise - Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu
Medizinischen Informationen und Gesundheitsthemen.


Zum Seitenanfang  -  Drucken Diese Seite drucken


© Dr. Sandra Elze und Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
Letzte Aktualisierung: Freitag, 25. März 2016
 

Deutsch  English  English  Español