Gesundheit
& Psyche

Gesundheit & Psyche

Wie wird die Generalisierte Angststörung
behandelt?

Psychotherapie oder Medikamente?

In der Behandlung der Generalisierten Angststörung stellen sich viele Betroffene am Beginn der Therapie die Frage, ob sie für die Behandlung eher den Weg über Medikamente oder den vermeintlich längeren Weg über eine Psychotherapie wählen sollten. Um die Antwort hierzu zu finden, sind die folgenden Überlegungen hilfreich:

Was sind meine persönlichen Wünsche?

Diese Entscheidung für eine bestimmte Therapieform hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst ist es wichtig, die persönlichen Wünsche eines jeden Betroffenen zu berücksichtigen - denn weder die gegen den Willen verordneten Medikamente noch eine nur mit Unmut aufgenommene Psychotherapie können einen echten Therapieerfolg bringen.

Wie ausgeprägt ist die Erkrankung?

Bei der Entscheidung über die Therapieform ist es zunächst einmal wichtig, sich über die Schwere der Erkrankung Gedanken zu machen. Ein Betroffener, der nur unter leichten Ängsten leidet, kann vielleicht schon durch wenige Therapiesitzungen bei einem Psychotherapeuten oder durch leichtere Medikamente einen ausreichenden Therapierfolg erreichen. Ein anderer Betroffener, bei dem die Ängste so stark ausgeprägt sind, dass er nahezu den ganzen Tag mit Sorgen und Grübeleien verbringt, kann demgegenüber zumindest am Behandlungsbeginn oftmals von einer Kombination aus Medikamenten und Psychotherapie profitieren.

 

Bestehen neben der Generalisierten Angststörung weitere Erkrankungen?

Auch diese Frage beeinflusst die Entscheidung. Falls neben der Generalisierten Angststörung noch weitere Erkrankungen, wie z.B. eine Rezidivierende Depressive Störung oder andere Angststörungen bestehen, sollte eine intensivere Therapie und eventuell auch eine Kombination aus Medikamenten und Psychotherapie erfolgen.

Falls körperliche Erkrankungen bestehen oder der Betroffene bereits wegen anderer Erkrankungen Medikamente einnimmt, sollte demgegenüber genau geprüft werden, wie sich die zur Therapie der Generalisierten Angststörung eingesetzten Medikamente mit den anderen Erkrankungen bzw. Wirkstoffen vertragen.

© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 

Zum Weiterlesen...

 

“Ängste überwinden” (Stiftung Warentest)
 

Ängste überwinden

Die Autoren Dr. Günter Niklewski und Dr. Rose Riecke-Niklewski haben - gemeinsam mit der Stiftung Warentest - mit “Ängste überwinden” erneut ein Buch vorgestellt, das zu den besten deutschsprachigen Selbsthilfe-Ratgebern gezählt werden kann. In dem Buch finden Betroffene und Angehörige einen umfangreichen Wissensschatz über Angsterkrankungen und deren Behandlungsmöglichkeiten. Wir würden dieses Buch deswegen allen Menschen empfehlen, die sich über Ängste und deren Bewältigung informieren möchten.
 

Weiterlesen: “Ängste überwinden” - Buchrezension

Dieses Buch im Online-Buchhandel: Amazon.de   Buch.de   Bücher.de


© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 




Leserbewertung:

4.5 Sterne   4.5  Sterne   ( 3  Leser haben diesen Artikel bewertet.)

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

        




 


Diese Seite empfehlen:





Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie andere Themen?
Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein, um unsere Internetseiten zu durchsuchen:
 

Loading



Gesundheit und Psyche

Informationen für Betroffene und Angehörige

Ängste und Phobien
Ängste und Phobien (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikattacken
Soziale Ängste  -  Spezifische Phobien  -  Generalisierte Ängste
Höhenangst  -  Klaustrophobie  -  Spinnenangst

Zwänge und Zwangsspektrumsstörungen
Zwänge (Übersicht)  -  Zwangshandlungen  -  Zwangsgedanken

Depressionen und Biplare Erkrankungen
Depressionen  -  Dysthymie  -  Bipolare Erkrankung  -  Zyklothymie

Burn-out und Belastungsreaktionen
Burn-out-Syndrom  -  PTSD/Traumatherapie  -  Anpassungsstörung

Beratungsstellen
Rosenheim  -  Traunstein  -  Miesbach  -  Wasserburg  -  München
Berchtesgadener Land  -  Salzburg  -  Kufstein

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Klinische Psychologie und Psychotherapie

Fachinformationen

Angststörungen
Angststörungen (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikstörung
Generalisierte Angststörung
Soziale Phobie  -  Spezifische Phobien

Zwangsspektrumsstörungen
Zwangsstörungen  -  Zwangsspektrumsstörungen
Verhaltenssüchte  -  Internetabhängigkeit

Affektive Störungen
Affektive Störungen (Übersicht)
Depressive Störungen  -  Dysthyme Störung
Bipolare Störungen  -  Zyklothyme Störung

Trauma- and Stressor-related Disorders
Trauma-/Stressor-related Disorders (Übersicht)  -  Akute Belastungsreaktion
Burn-out-Syndrom  -  Posttraumatische Belastungsstörung

Therapieverfahren
Therapieverfahren (Übersicht)
Kognitive Verhaltenstherapie  -  Psychodynamische Psychotherapie
Entspannungsverfahren  -  Psychopharmaka

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Praxis für Psychotherapie Dr. Elze

Praxisgemeinschaft Dr. Elze  -  Behandlungsangebot
Psychotherapeuten  -  Freie Therapieplätze  -  Anfahrt

 



Impressum - Rechtliche Hinweise - Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu
Medizinischen Informationen und Gesundheitsthemen.


Zum Seitenanfang  -  Drucken Diese Seite drucken


© Dr. Sandra Elze und Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 24. März 2016
 

Deutsch  English  English  Español