Klinische Psychologie
und Psychotherapie

Klinische Psychologie und Psychotherapie

Buchrezension

“Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie”

von Peter Riederer und Gerd Laux

1. Auflage 2010, 619 Seiten, Springer-Verlag
ISBN 978-3211854723, ca. €49,99

Der Springer-Verlag bietet mit dem Buch Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie: Ein Therapiehandbuch von Peter Riederer und Gerd Laux (Hrsg.) neben dem  Kompendium der Psychiatrischen Pharmakotherapie und dem Pocket Guide - Psychopharmaka von A bis Z einen weiteren Titel zum Thema Psychopharmaka.

Grundlagen der Neuro-PsychopharmakologieIm Gegensatz zu den beiden letztgenannten Büchern ist der Inhalt nicht nach Wirkstoffen/Wirkstoffgruppen bzw. Indikationen gegliedert, sondern richtet sich nach den allgemeinen pharmakologischen Themen- bereichen. Der Schwerpunkt der “Grundlagen der Neuro-Psychopharmakologie” liegt dabei eher auf den theoretischen Hintergründen der Psychopharmaka-Therapie.

Daneben werden verschiedene spezielle Themen, wie z.B. Psychopharmaka in Geriatrie und Gerontopsychiatrie und die rechtlichen Grundlagen der Behandlung abgedeckt.

Das Buch gliedert sich in die folgenden Abschnitte:
   - Kapitel 1: Grundbedingungen der Psychopharmakotherapie
   - Kapitel 2: Historischer Abriss: Geschichte der Psychopharmaka
   - Kapitel 3: Neurobiologische Grundlagen
   - Kapitel 4: Psychologische Grundlagen
   - Kapitel 5: Methodik
   - Kapitel 6: Pharmakokinetik
   - Kapitel 7: Nomenklatur, Einteilung von Psychopharmaka
   - Kapitel 8: Pharmakoepidemiologie
   - Kapitel 9: Unerwünschte Wirkungen / Nebenwirkungen
   - Kapitel 10: Interaktionen
   - Kapitel 11: Kombinationen von Psychopharmaka
   - Kapitel 12: Kontrolluntersuchungen unter Therapie mit
                      Psychopharmaka
   - Kapitel 13: Psychopharmaka und Lebensqualität
   - Kapitel 14: Psychopharmaka und Fahrtüchtigkeit
   - Kapitel 15: Psychopharmakotherapie bei Kindern und
                      Jugendlichen
   - Kapitel 16: Psychopharmaka in Schwangerschaft und Stillzeit
   - Kapitel 17: Psychopharmaka in Geriatrie und Gerontopsychiatrie
   - Kapitel 18: Die medikamentöse Therapie von Missbrauch und
                      Abhängigkeit
   - Kapitel 19: Gesundheitsökonomische Bewertung
   - Kapitel 20: Kombinierte Pharmako- und Psychotherapie
   - Kapitel 21: Rechtliche Grundlagen der Behandlung
   - Kapitel 22: Qualitätsmanagement, Leitlinien: Entwicklung und
                      Implementierung von Leitlinien
 

Aus dem Inhalt:

“Es ist festzuhalten, dass mit pharmakologischen Therapiestrategien im Wesentlichen keine psychischen Krankheitsentitäten, sondern Symptome, bestenfalls Syndrome behandelt werden. Wir können depressive Stimmung, Ängstlichkeit oder Schlafstörungen positiv beeinflussen, inkohärentes und wahnhaftes Denken reorganisieren helfen, den Abbau von Merkfähigkeit und Konzentration verlangsamen - von einer kausalen Beeinflussung psychischer Morbidität im engeren Sinne kann aber auch mit den neuen psychopharmakologischen Ansätzen noch nicht gesprochen werden (...)” (S. 4)

“Obwohl viele der grundlegenden Entwicklungen in der Geschichte der Psychopharmakotherapie auf mehr oder weniger zufälligen Entdeckungen durch Einzelforscher beruhen (...) sind richtungsweisende Neuentwicklungen in Zukunft wohl nur noch aus den großen Forschungsabteilungen (...) zu erwarten” (S. 5f)
 

Gesamteindruck:

Für das Lernen zur Pharmakologie-Prüfung ist dieses Buch daher sicherlich geeignet, für den alltäglichen Praxis-Einsatz würden wir jedoch wieder eher das “Kompendium der Psychiatrischen Pharmakotherapie” empfehlen.
 

Dieses Buch kaufen:
- Als Buch bei Amazon.de

© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 




Buchbewertung:

3.5 Sterne   3.5  Sterne   ( 2  Leser haben dieses Buch bewertet.)

Wie bewerten Sie dieses Buch?

        




Bitte beachten Sie unsere
Hinweise für Verlage und Buchautoren.

 


Diese Seite empfehlen:





Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie andere Themen?
Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein, um unsere Internetseiten zu durchsuchen:
 

Loading



Gesundheit und Psyche

Informationen für Betroffene und Angehörige

Ängste und Phobien
Ängste und Phobien (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikattacken
Soziale Ängste  -  Spezifische Phobien  -  Generalisierte Ängste
Höhenangst  -  Klaustrophobie  -  Spinnenangst

Zwänge und Zwangsspektrumsstörungen
Zwänge (Übersicht)  -  Zwangshandlungen  -  Zwangsgedanken

Depressionen und Biplare Erkrankungen
Depressionen  -  Dysthymie  -  Bipolare Erkrankung  -  Zyklothymie

Burn-out und Belastungsreaktionen
Burn-out-Syndrom  -  PTSD/Traumatherapie  -  Anpassungsstörung

Beratungsstellen
Rosenheim  -  Traunstein  -  Miesbach  -  Wasserburg  -  München
Berchtesgadener Land  -  Salzburg  -  Kufstein

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Klinische Psychologie und Psychotherapie

Fachinformationen

Angststörungen
Angststörungen (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikstörung
Generalisierte Angststörung
Soziale Phobie  -  Spezifische Phobien

Zwangsspektrumsstörungen
Zwangsstörungen  -  Zwangsspektrumsstörungen
Verhaltenssüchte  -  Internetabhängigkeit

Affektive Störungen
Affektive Störungen (Übersicht)
Depressive Störungen  -  Dysthyme Störung
Bipolare Störungen  -  Zyklothyme Störung

Trauma- and Stressor-related Disorders
Trauma-/Stressor-related Disorders (Übersicht)  -  Akute Belastungsreaktion
Burn-out-Syndrom  -  Posttraumatische Belastungsstörung

Therapieverfahren
Therapieverfahren (Übersicht)
Kognitive Verhaltenstherapie  -  Psychodynamische Psychotherapie
Entspannungsverfahren  -  Psychopharmaka

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Praxis für Psychotherapie Dr. Elze

Praxisgemeinschaft Dr. Elze  -  Behandlungsangebot
Psychotherapeuten  -  Freie Therapieplätze  -  Anfahrt

 



Impressum - Rechtliche Hinweise - Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu
Medizinischen Informationen und Gesundheitsthemen.


Zum Seitenanfang  -  Drucken Diese Seite drucken


© Dr. Sandra Elze und Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
Letzte Aktualisierung: Freitag, 25. März 2016
 

Deutsch  English  English  Español