Kontinuitätsmodell Sozialer Angststörungen
nach Stangier und Fydrich

Das Kontinuitätsmodell Sozialer Angststörungen nach Stangier und Fydrich versucht eine Erklärung der verschiedenen Subtypen sozialer Ängste als fließenden Übergang zwischen dem “normalen” und dem “phobischen” Erleben und Verhalten.