Gesundheit
& Psyche

Gesundheit & Psyche

Wie unterscheidet man Schüchternheit und Soziale Phobie?

Die Grenzen zwischen extremer Schüchternheit und sozialer Phobie sind fließend. Wie schüchterne Menschen fühlen sich auch Betroffene mit sozialer Phobie in sozialen Kontakten gehemmt, erleben im Kontakt mit anderen Menschen körperliche Symptome wie Erröten, Zittern und Schwitzen und neigen dazu soziale Kontakte zu vermeiden, jedoch ist diese Symptomatik bei Menschen mit sozialer Phobie sehr viel stärker ausgeprägt.

Menschen, die unter einer sozialen Phobie leiden, haben eine unangemessen übersteigerte Angst, negativ aufzufallen oder sich zu blamieren. Die Angst ist oft so stark ausgeprägt, dass die Betroffenen immer mehr soziale Situationen vermeiden und sich zunehmend zurückziehen.

Durch das angstbedingte  Vermeiden sozialer Situationen kann  es dazu kommen, dass die Betroffenen wichtige soziale Fertigkeiten nicht erlernen. Dadurch kann  es bei den Erkrankten zu einer weiteren Verstärkung des Gefühls der eigenen Unzulänglichkeit kommen.

Die psychotherapeutische Behandlung der sozialen Phobie kann an verschiedenen Bereichen ansetzen. Zum einen können die sozialen Fertigkeiten, die durch die mangelnde Übung bei Menschen mit sozialer Phobie oft weniger ausgebildet wurden, trainiert werden, etwa im Rahmen eines sozialen Kompetenztrainings.

Zum Anderen kann ein so genanntes Expositionstraining durchgeführt werden, bei welchem sich die Betroffenen direkt den angstauslösenden Situationen stellen. Die dritte Möglichkeit ist die Bearbeitung der den sozialen Ängsten zugrundeliegenden Grundannahmen wie zum Beispiel: „Ich bin uninteressant.“ oder “Mich mag sowieso keiner.“ Die besten Erfolgschancen hat eine Psychotherapie, in welcher alle drei Bereiche (Soziales Kompetenztraining, Konfrontationsbehandlung und Kognitive Umstrukturierung zugrundeliegenender Grundannahmen) bearbeitet werden.

© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 

Zum Weiterlesen...

 

“Frei von Angst und Schüchternheit”
 

Frei von Angst und Schüchternheit

Die Autoren Barbara G. Markway und Gregory P. Markway haben beide langjährige Erfahrung in der Therapie von sozialen Ängsten und Phobien, welche sie in “Frei von Angst und Schüchternheit: Soziale Ängste besiegen - ein Selbsthilfeprogramm” einem breiten Publikum zur Verfügung stellen. Das Buch bietet eine unfamgreiche Sammlung an Informationen und praktischen Hilfen, weshalb es nach unserer Einschätzung im Augenblick zu einem der besten Bücher zum Thema “Soziale Ängste” gehört. Das Buch ist auch als eBook erhältlich.
 

Weiterlesen: “Frei von Angst und Schüchternheit” - Buchrezension

Dieses Buch im Online-Buchhandel: Amazon.de   Buch.de   Bücher.de


© Dr. Sandra Elze & Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
 

 




Leserbewertung:

5 Sterne   5  Sterne   ( 1  Leser haben diesen Artikel bewertet.)

Wie bewerten Sie diesen Artikel?

        




 


Diese Seite empfehlen:





Haben Sie weitere Fragen oder interessieren Sie andere Themen?
Geben Sie hier Ihre Suchbegriffe ein, um unsere Internetseiten zu durchsuchen:
 

Loading



Gesundheit und Psyche

Informationen für Betroffene und Angehörige

Ängste und Phobien
Ängste und Phobien (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikattacken
Soziale Ängste  -  Spezifische Phobien  -  Generalisierte Ängste
Höhenangst  -  Klaustrophobie  -  Spinnenangst

Zwänge und Zwangsspektrumsstörungen
Zwänge (Übersicht)  -  Zwangshandlungen  -  Zwangsgedanken

Depressionen und Biplare Erkrankungen
Depressionen  -  Dysthymie  -  Bipolare Erkrankung  -  Zyklothymie

Burn-out und Belastungsreaktionen
Burn-out-Syndrom  -  PTSD/Traumatherapie  -  Anpassungsstörung

Beratungsstellen
Rosenheim  -  Traunstein  -  Miesbach  -  Wasserburg  -  München
Berchtesgadener Land  -  Salzburg  -  Kufstein

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Klinische Psychologie und Psychotherapie

Fachinformationen

Angststörungen
Angststörungen (Übersicht)  -  Agoraphobie  -  Panikstörung
Generalisierte Angststörung
Soziale Phobie  -  Spezifische Phobien

Zwangsspektrumsstörungen
Zwangsstörungen  -  Zwangsspektrumsstörungen
Verhaltenssüchte  -  Internetabhängigkeit

Affektive Störungen
Affektive Störungen (Übersicht)
Depressive Störungen  -  Dysthyme Störung
Bipolare Störungen  -  Zyklothyme Störung

Trauma- and Stressor-related Disorders
Trauma-/Stressor-related Disorders (Übersicht)  -  Akute Belastungsreaktion
Burn-out-Syndrom  -  Posttraumatische Belastungsstörung

Therapieverfahren
Therapieverfahren (Übersicht)
Kognitive Verhaltenstherapie  -  Psychodynamische Psychotherapie
Entspannungsverfahren  -  Psychopharmaka

Stichwortverzeichnis (Von A bis Z)

 



Praxis für Psychotherapie Dr. Elze

Praxisgemeinschaft Dr. Elze  -  Behandlungsangebot
Psychotherapeuten  -  Freie Therapieplätze  -  Anfahrt

 



Impressum - Rechtliche Hinweise - Datenschutzerklärung
Bitte beachten Sie unsere Hinweise zu
Medizinischen Informationen und Gesundheitsthemen.


Zum Seitenanfang  -  Drucken Diese Seite drucken


© Dr. Sandra Elze und Dr. Michael Elze
Prien am Chiemsee / Rosenheim, www.Dr-Elze.com
Letzte Aktualisierung: Freitag, 25. März 2016
 

Deutsch  English  English  Español