Soziale Phobie: Ursachen

Als Ursache für eine Soziale Phobie lässt sich oftmals nicht ein einzelner Faktor festmachen. Zumeist kommt es zum Zusammenwirken von verschiedenen Faktoren, welche die Wahrscheinlichkeit für das Auftreten einer Sozialen Phobie erhöhen.

So besteht u.a. der Verdacht, dass zumindest bei einem Teil der Betroffenen genetische Faktoren einen Einfluss auf das Auftreten der Sozialen Phobie haben.

Darüber hinaus gibt es verschiedene Faktoren in der Lebensgeschichte, die das Auftreten einer Sozialen Phobie wahrscheinlicher machen. Dazu gehören zum Beispiel negative Erfahrungen mit anderen Menschen in der Kindheit und Jugend.

Insbesondere bestimmte Erziehungsstile der Eltern sollen das Auftreten einer Sozialen Phobie begünstigen können.

Auch eigene Persönlichkeitsmerkmale, wie zum Beispiel eine ausgeprägte Abhängigkeit von anderen Menschen, können das Auftreten einer Sozialen Phobie wahrscheinlicher machen.