Verhaltenssüchte: ICD-10

Die Verhaltenssüchte werden im ICD-10 nicht als eigenständige Kategorie aufgeführt.

Während die Stoffgebundenen Süchte im ICD-10 in der Gruppe der Psychischen und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen (ICD-10 F10 - F19) zusammgefasst werden, finden sich einige Krankheitsbilder, die zur Gruppe der Verhaltenssüchte gezählt werden, verteilt über verschiedene anderen Gruppen.


Abnorme Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle (ICD-10 F63)

So finden sich in der Gruppe der Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen (ICD-10 F60 - F69) unter den so genannten Abnormen Gewohnheiten und Störungen der Impulskontrolle (ICD-10 F63) das/die


Sexuelle Funktionsstörungen, nicht verursacht durch eine organische Störung oder Krankheit (ICD-10 F52)

Im Kapitel der Sexuellen Funktionsstörungen, nicht verursacht durch eine organische Störung oder Krankheit (ICD-10 F52) wird das

aufgeführt.


Essstörungen (ICD-10 F50)

Auch bestimmte Essstörungen (ICD-10 F50) werden von einigen Autoren zu den Verhaltenssüchten gezählt, so zum Beispiel die


Nicht im ICD-10 aufgeführt

Nicht gesondert im ICD-10 aufgeführt werden zum Beispiel die so genannte Internetabhängigkeit oder auch die Dermatillomanie (Skin-Picking-Disorder).