Zwangsstörungen: Verlauf

Die ersten Symptome einer Zwangsstörungen treten häufig bereits in der Jugend oder im frühen Erwachsenenalter auf.

Die meisten Erkrankten erleben Schwankungen im Ausprägungsgrad ihrer Zwangsstörung, die oft in Zusammenhang mit dem Grad an Belastung in ihrer jeweiligen Lebenssituation stehen.

Ohne adäquate Behandlung ist der Verlauf der Zwangsstörung ungünstig, da eine sehr hohe Chronifizierungsneigung besteht.